Museumsnacht

mai-25

Am Wochenende fand in Chemnitz die inzwischen traditionelle Museumsnacht statt. Hier können Interessierte den ganzen Abend in die Museen der Stadt gehen, drum herum gibt es ein umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm.

Ein wichtiges, spannendes und leckeres Event ist die Whiskynacht im Schlossbergkeller. Hier werden verschiedenste Whiskys und sonstige Spezialitäten angeboten. In diesem Jahr waren es um die 150 verschiedene Flaschen, darunter Whisky aus verschiedenen Regionen der Erde, aber auch Rum, Sherry und Brandy konnte probiert werden.

Dazu gab es Gelegenheit mit Whiskyfreunden, die zum Teil extra zur Whiskynacht angereist waren, zu Fachsimpeln und in geselliger Atmosphäre zu geniessen.