Linksaussen

april-15

Viel zu oft sind wir genervt in unserer Hektik möglichst schnell nach B zu kommen, stören uns diese Klötze auf der Autobahn. Wir schnippeln, hupen, drängeln. Das da vor uns vielleicht das sehnsüchtig erwartete Handy, die Schuhe oder unser Mittagessen für morgen gefahren wird vergessen wir nur allzu schnell.

Also nehmt Rücksicht und macht den Jungens und Mädels in ihren Vieltonnern das Leben nicht noch schwerer, als es dank BAG, Termindruck, Abladebeschränkungen und kärglichen Lohn eh schon ist.