Aufstieg

Reitsteighütte

Vor über einer Woche machten sich knapp 330 tapfere Wanderer auf, um vom Chemnitzer Basislager aus den Fichtelberg zu bezwingen. Auf dem Programm standen knapp 64km und reichlich Verpflegung mit Obst, Wurst, Kuchen, Brötchen und allem was das Wandererherz begehrt.

Kurz vor dem Gipfel lockt, am steilsten Anstieg der Wanderung, die Reitsteighütte innezuhalten und die Aussicht zu geniessen. Auf dieses sirenenhafte Verhalten sind die Wanderer zum Glück nicht hereingefallen und haben dadurch das Ziel in 1215m Höhe wohlbehalten erreicht.