Baumkunst

fbm2013w-102

Neben dem Fichtelberghaus ist dieser Baum wohl das bekannteste Fotomotiv auf dem Fichtelberg. Nicht so am 18. Mai diesen Jahres, denn da waren alle Blicke auf die Helden des 9. Fichtelbergmarsches gelenkt. 233 von 372 Teilnehmer kamen glücklich und zum Teil sehr erschöpft im Ziel auf dem Fichtelberg an.

Trotz des widrigen Wetters im ersten Drittel des Marsches eine beachtliche Leistung.

Wandererfluss

fbm2013mmpt-05

Insbesondere die erste Etappe des Fichtelbergmarsches hatte es in sich, wie hier wurden die Wanderer teilweise von allen Seiten mit Wasser beworfen und gleichzeitig kräftig geföhnt. Hinzu kamen Temperaturen, die so für Mitte Mai nicht gedacht waren.

Diese Widrigkeiten spiegeln sich in der Abbrecher-Quote. – Aber ehrlich Hut ab vor allen die überhaupt an den Start gegangen sind und sich der Herausforderung gestellt haben.

Viele Gründe zum Abbruch sind auch auf der DVD zur Wanderung festgehalten.

Dynamik

fbm2013w-006

… gab es ganz viel beim Fichtelbergmarsch. Nicht nur die Teilnehmer haben grosses geleistet, auch für die Streckenposten und Begleitcrew war es eine Marathontour. Meist schon ab weit vor 4:00 Uhr waren sie im Einsatz, damit alle Teilnehmer gut und sicher ihre Wanderung bestreiten konnten.

Ein bisschen Spass gehört natürlich auch dazu…

Fichtelbergmarsch DVD

Fichtelbergmarsch 2013

Knapp eine Woche ist der Fichtelbergmarsch nun vergangen und ab sofort könnt ihr diese spannenden Stunden gemeinsam mit Freunden, Bekannten und Verwanden nochmals  am Bildschirm (PC oder Mac) oder Fernseher (DVD-Player vorausgesetzt) durchleben.

Die DVD zum diesjährigen Fichtelbergmarsch mit über 500 Impressionen ist fertig und kann ab sofort auf der Bestellseite für 9 EUR zzgl. Versand erworben werden.

Viel Spass mit den Erinnerungen an diese unvergessliche Sportwanderung.

Verbindungsetappe

mai-22

Nach dem Regen kommt die Sonne, wer bis Elterlein durchgehalten hat, der wurde mit strahlendem Sonnenschein und Sonnenbrand? belohnt. Diese Aufnahme entstand beim diesjährigen Fichtelbergmarsch auf der Verbindungsetappe zwischen Elterlein und Markersbach.

Bitte habt noch ein paar Tage Geduld, auch in diesem Jahr wird es wieder eine DVD geben, sobald alle Speicherkarten getrocknet sind. 😉